Innradweg

Der Innradweg von Maloja bis Passau führt vom Schweizer Engadin, durch Tirol bis Bayern und Oberösterreich durch eine abwechslungsreiche Natur-Landschaft.

Der Innradweg zählt mit einer Gesamtlänge von über 500 km zu den längsten Radwanderwegen Europas. Da kaum Steigungen zu überwinden sind, bietet der Innradweg ungetrübten Radfahr-Genuss für die ganze Familie.

Pauschal-Radreisen 2016

Anreise zum Malojapass mit www.bikeshuttle.at

Bustransfer und Reiseveranstalter
Radtransport / Radtransfer / Radbustransfer & Gepäckservice - Inn-Bike&Bus

Schmid Reisen und www.innradweg.ch organisiert täglich einen Direkttransfer von Innsbruck od. Landeck-Zams zum Maloja-Pass & St. Moritz, dem Ausgangspunkt des Innradweges (ca. 2,5 Std. Fahrtzeit).
Abfahrtszeit angepaßt an die Wünsche der Kunden jederzeit auf Voranmeldung, bei Sammelfahrten werden Abfahrtszeit und Treffpunkt im vorhinein nach Anmeldung festgelegt, Zustiegsstellen ab Innsbruck, Telfs, Imst, Landeck in allen Orten des Tiroler Oberlandes wie Prutz, Ried, Pfunds und des Schweizer Engadins ab Martina über Scuol, Zernez bis St. Moritz. Anmeldung bei Schmid Reisen www.bikeshuttle.at oder per e-mail an info@bikeshuttle.at.
BIKE-HOTLINE: 0043 664 121 7050

www.bikeshuttle.at bietet Ihnen einen verlässlichen, täglichen und bequemen Gepäcksservice entlang der Route und vor allem den speziellen Radtransport von Passau / Kufstein / Innsbruck / Landeck und alle anderen Orten entlang des Inns ins Schweizer Oberengadin nach Maloja & St. Moritz & Malojapass. Direkter Vortransfer von Passau & Kufstein nach Landeck möglich.

Unser Huckepack-Service bietet die Möglichkeit, die anstrengendsten Passagen und auch von Martina rauf zur Norbertshöhe bequem zu bewältigen und hilft bei jedem Notfall entlang der Strecke.
BIKE-HOTLINE: 0043 664 121 7050


InnradwegInnradwegInnradweg

Partner

Kontakt & Anfrage
Restplatzbörse
Datum Abholort - Zielort
01.06. Bozen
Vinschgau/Reschenpaß/Nauders
02.06. Verona/Affi/Rovereto/Trento
Füssen/Kempten
02.06. Verona/Affi/Rovereto/Trento
Ehrwald/Lermoos
02.06. Riva/Torbole Gardasee
Landeck/Imst
03.06. Verona/Affi/Rovereto/Trento
Füssen/Kempten

News

Höhenprofil Etschradweg

Mi. 04.05.16 Rad fahren südlich der Alpen zwischen Reschenpass und Verona ist ein unbeschreibliches Reiseerlebnis: atemberaubende Alpenpanoramen, gletscherfarbene Gebirgsseen, blühende Obstbäume oder knallrote apfelbehangene Obstplantagen – je nach Jahreszeit. Immer südlicher wird das Flair der kleinen Ortschaften auf Ihrem Weg in die wichtigsten Städte Südtirols, Meran und Bozen. Die Provinz Trient empfängt Sie mit einem herrlich ausgebauten Radweg entlang der Etsch, der Sie über die prächtige Stadt Trient immer weiter nach Italien entführt. Krönender Höhepunkt ist Verona, aber auch einen Ausflug an den südlichen Gardasee sollten Sie sich nicht entgehen lassen.StreckencharakteristikLängeDie Länge des Etsch-Radweges von Landeck nach Verona beträgt rund 345 Kilometer.
www.firma.at


Bikeshuttle & Busreisen

Taxi, Reisebüro & Ausflugsfahrten
Familie Schmid
6543 Nauders Österreich

Telefon: 0043 664 121 7050 (Mario)
Telefon: 0043 664 337 4840 (Hans)
Fax: 0043 5473 87460
E-Mail: info@bikeshuttle.at