Mountainbiken, Transalp und Wandern im Herbst am Reschenpaß

Fr. 02.09.11

Zugegeben, der diesjährige Sommer verdient seinen Namen nur bedingt. Allzuviele trübe, verregnete Wochenenden in den vergangenen Monaten dimmten das Sommergefühl auf ein bedenkliches "Unter-20Grad-Niveau". "Wo bleibt der Sommer?" fragte sich der Outdoorliebhaber. Die letzten Wochen verliefen aber glücklicherweise sehr sommerlich und bei vielen kam auch schon so langsam "vorherbstliche Freude" auf.

Herbstwandern

Der Septemberbeginn 2011 hat gerade den Start des "Südtiroler Indian summer" markiert.  Es könnte die buntesten und gemütlichsten Wochen des Jahres werden, sofern das Wetter seinen Beitrag leistet. Bunte, raschelnde Mischwälder in lieblich orangefarbenen Sonnenstrahlen. Der Kreislauf der Natur bekommt einen emotionalen Anstrich.

Eine Mittelgebirgswanderung oder eine Mountainbiketour über eine langsam sich gelblich verfärbende Alm oder ein gemütlicher Spaziergang über einen blätterübersäten Waldsteig. Die Luft ist klar, leicht süsslich duftend von den vielen reifen Äpfeln und Weintrauben, die selbstsicher-verführerisch an ihren Zweigen hängen. Wandern im Herbst ist ergreifend. Ja, das ist es.

Wandern und Mountainbiken im Herbst

In Südtirol/Vinschgau bieten sich viele Möglichkeiten den "Altweibersommer" und später im Oktober und November den eigentlichen Herbst wandernd und fahrend zu erleben und zu geniessen. In der Meraner Umgebung bietet sich beispielsweise eine Mountainbiketour oberhalb von Sinich, am Rauthof vorbei. Ein Ausflug mit viel Aussicht, ein paar gemütlichen Höhenmetern und einer garantiert genussvollen Einkehr.

Vom Stadtteil Gries der Landeshauptstadt Bozen bietet sich die reizvolle Guntschnapromenade zu einem Herbstspaziergang an. Der Föhrner Hof könnte da für die kulinarischen Herbstgenüsse die richtige Adresse sein. Ein Klassiker unter den Törggeleregionen in Südtirol stellt das Eisacktal dar. Eine Wanderung über den "Eisacktaler Keschtnweg" mit einer Einkehr wäre da sicherlich ein sehr passender Ausflug in die herbstlichen Wälder dieser Gegend.

 

Unterwegs in bunten Gefilden

Die Sonne verliert allmählich ihr grelles Licht. Aus blendend hell wird beleuchtend orange. Der Sommer geht, der Herbst beginnt sein buntes Treiben, eine ideale Zeit für Wanderungen in Südtirol.

Partner

Restplatzbörse
Datum Abholort - Zielort
28.05. Riva/Torbole Gardasee
Landeck/Garmisch/Füssen
28.05. Verona/Affi/Rovereto/Trento
Landeck/Garmisch/Füssen
29.05. Verona/Affi/Rovereto/Trento
Landeck od. Innsbruck/Ehrwald - Mittenwald/Garmisch
29.05. Riva/Torbole Gardasee
Landeck od. Innsbruck/Ehrwald - Mittenwald/Garmisch
30.05. Riva/Torbole Gardasee
Landeck/Garmisch/Füssen/München

News

sicherer Fahrradtransport!

Do. 14.01.21 Wie einige Radfahrer bereits wissen - da Sie bereits unseren Service schon gebucht haben - verfügen wir über verschiedene Busgrößen und natürlich auch über passende Fahrradanhänger!

Je nach Busgröße kann der Rücktransport variieren. Unsere geschulten Fahrer transportieren die Fahrräder vom Abfahrtsort bis zum Zielort.
Gerne können wir Euch beim Rücktransfer beraten! meldet Euch einfach unter info@bus-taxi.tirol oder auch telefonisch unter 0664 121 7050!

Wir freuen uns, wenn Ihr unseren Rücktransport in Anspruch nehmen würdet!
Euer Bikeshuttle Schmid
Bikeshuttle & Busreisen

Schmid Reisen
Taxi, Reisebüro & Ausflugsfahrten
Familie Schmid
Gewerbegebiet 551
6543 Nauders, Österreich

Telefon: 0043 664 121 7050
Fax: 0043 5473 87460
E-Mail: info@bus-taxi.tirol

Bürozeiten:
Mo-Fr 8:00-12:00 & 14:00-17:00 Uhr

Emails werden auch außerhalb der Bürozeiten sporadisch abgerufen.

Google Plus Ausgezeichneter Tiroler Traditionsbetrieb