Via Claudia Augusta von Füssen bis Verona & Venedig

Do. 18.08.11
Interaktive Reise auf den Spuren der alten Römer
Künftig kann man die Via Claudia Augusta auch von zu Hause bereisen – Die für die Römer­ strategisch wichtige Via Claudia­ Augusta zählt heute zu den beliebtesten Rad- und Wanderwegen Tirols. Zahlreiche Touristen folgen den historischen Spuren – und sind dabei wenig römisch unterwegs: Hightech-Bikes und moderne Outdoor-Kleidung beherrschen das Bild. Auch die Reiseplanung stellt sich heute anders dar als anno dazu­mal. Ab sofort können Reisende ihre Route nämlich im Internet selbst planen.

Ermöglicht wird dies durch ein neues Programm, das über die Website www.viaclaudia.­org zu erreichen ist. Wer dort einsteigt, kann sich automatisch Routenvorschläge errechnen lassen. Nachdem der Nutzer festgelegt hat, auf welche Art – zu Fuß, mit dem Rad, mit der Kutsche oder auf der historischen Route – er seine Reise zurücklegt, gibt er ein, wie ambitioniert er sein Ziel erreichen möchte. Als nächsten Schritt fixiert er den Start- und Endpunkt. Angezeigt werden in der Folge­ nicht nur Route und Höhenprofil, sondern je nach Interesse auch Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe, Sehenswürdigkeiten und weitere lokale Informationen. Das Programm generiert ein PDF-File, das der Nutzer anschließend ausdrucken und mitnehmen kann. Auch das Laden des individuellen Routen­plans auf ein Navigationsgerät ist möglich. Gefeilt wird momentan noch an der Umsetzung für mobile Endgeräte wie Smartphones.

„Das Programm soll den spielerischen Zugang zur Via Claudia ermöglichen. Die regionalen Daten lassen sich in dieser Form besonders gut darstellen.Bequemer als der Römer reist der Besucher heute nämlich allemal mit dem topmodernen Fuhrpark von Schmid Reisen Nauders www.bikeshuttle.at.

Partner

Restplatzbörse
Datum Abholort - Zielort
06.05. Verona/Affi/Rovereto/Trento
Vinschgau/Reschenpaß/Nauders
12.05. Riva/Torbole Gardasee
Vinschgau/Reschenpaß/Nauders
13.05. Verona/Affi/Rovereto/Trento
Vinschgau/Reschenpaß/Nauders
13.05. Riva/Torbole Gardasee
Vinschgau/Reschenpaß/Nauders
14.05. Innradweg Landeck
Maloja/St Moritz/Engadin

News

NEU: Huckepack auf den Reschenpass

Mi. 07.03.18 NEU: Ab Ende Mai - September 2018 täglich Huckepack-Bikeshuttle zweimal von Landeck mit Zustiegsmöglichkeiten in Prutz/Ried/Tösens/Pfunds über den Reschenpass bis Nauders.
indiv. Radtaxis (auch für E-Bikes) jederzeit  auf Voranmeldung möglich.
Infos und Anfragen an www.bikeshuttle.at
Bikeshuttle & Busreisen

Taxi, Reisebüro & Ausflugsfahrten
Familie Schmid
6543 Nauders Österreich

Telefon: 0043 664 121 7050
Fax: 0043 5473 87460
E-Mail: info@bus-taxi.tirol

Bürozeiten:
Mo-Fr 8:00-18:00 Uhr
Sa 8:00–15:00 Uhr

Emails werden auch außerhalb der Bürozeiten sporadisch abgerufen.

Google Plus